Das Jahr 2020 ging auch am ASV Batzhausen nicht spurlos vorbei.

Das Jahr 2020 ging auch am ASV Batzhausen nicht spurlos vorbei.

Die Corona-Pandemie hatte die jährlich wiederkehrenden Aufgaben im Sportkalender 2020 und den damit verbundenen Alltag beim ASV gehörig außer Tritt gebracht. Das eigentlich geplante Ende der Fussball-Saison 19/20 wird ins Jahr 2021 verschoben, die allseits beliebten Kursangebote im oder außerhalb des Sportheims müssen abgesagt oder teilweise verschoben werden. Die Auflistung aller Folgen auf den üblichen Sportbetrieb des ASV Batzhausen würden den Rahmen diesen kurzen Artikels sprengen.

Doch trotz all dieser abgesagten, gekürzten oder verschobenen Sportangebote ging das Vereinsleben für die ehrenamtlichen Helfer weiter. Der Tennisplatz pflegte sich trotz Corona nicht allein, das Sportheim musste trotz der überschaubaren Nutzungszeiten gehegt und gepflegt werden und auch der Rasen der beiden Sportplätze mähte sich trotz Corona nicht von allein oder entfernte sich selbst das Unkraut.

All diese Arbeiten wurden trotz der erschwerten Bedingungen weiterhin durch unsere ehrenamtlichen Helfer im Hintergrund erbracht. Einen herzlichen Dank und vergelt’s Gott dafür!

Da auch die sonst übliche Übergabe der kleinen Aufmerksamkeiten an die Riege der ehrenamtlichen Helfer im Zuge der Weihnachtsfeiern ausfallen musste, wurden kurzer Hand die Helfer unter Einhaltung aller aktuellen Regeln und Hygienevorschriften Zuhause aufgesucht. Dort konnten mit genügend Abstand die kleinen Präsente übergeben und der Dank für die geleisteten Dienste ausgesprochen werden.

Wir wünschen hiermit im Namen des ASV Batzhausen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten, einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allen Dingen Gesundheit!